E2-und D1-Junioren beim Europa Park Cup in Rust vom 31.5. – 02.6. 2018

Ein tolles Wochenende genossen unsere Nachwuchsspieler am letzten Pfingstferienwochenende in Rust.

Insgesamt 26 Kinder und 6 Betreuer erlebten tolle Tage.

Los ging ́s für die E-Junioren am Freitag mit der Teilnahme am Internationalen Turnier des SV Rust. Die ersten 4 Gegner wurden mit Bravour geschlagen und die ersten 12 Punkte  wurden eingefahren. Das Erreichen der Zwischenrunde war durchaus realistisch. Aber es folgte durch Hitze und dem Müdigkeit von Spielern eine kompletter „Black out“!!

Es gelang leider nicht die Chancenmehrzahl und die spielerische Überlegenheit in Tore umzusetzen und auch durch eine harte Gangart des Gegners mit konsequenter Chancenverwertung ging dieses Spiel mit 0:3 verloren. Im letzten Vorrundenspiel wäre bei einem Sieg oder sogar ein Unentschieden das Weiterkommen möglich gewesen, jedoch war wohl die Aufregung etwas zu groß und auch die körperliche Anstrengung des Tages machte sich nun bemerkbar, so dass am Ende eine bittere 0:2-Niederlage stand.

Trotzdem war es ein besonderes und nicht alltägliches Erlebnis gegen Mannschaften aus ganz Deutschland und der Schweiz anzutreten. Am Abend trafen wir uns mit der E Jugend auf dem Zeltplatz wieder, zur gemeinsamen Grillparty mit viel Spiel und Spaß und es dauerte noch lange, bis der Letzte dann endlich in den Träumen versunken war. Nach einer kurzen Nacht ging es dann am nächsten Tag für die E-Junioren in den Europa Park.

Die D-Junioren. die zuvor einen Besuch im Park schon hatten, spielten das Turnier am Samstag. Allerdings mit gleichem Erfolgserlebnissen, so dass nach 2 Siegen 2 Unentschieden und 2 Niederlagen leider ebenfalls das Ausscheiden zu Buche stand.

Der Besuch im Europa Park konnte beide Teams jedoch schnell über die sportlichen Ergebnisse hinwegtrösten. Es ist immer wieder ein riesiges Erlebnis, die vielen Attraktionen zu nutzen. Auch vor den wildesten und atemberaubendsten Fahrgeschäften wie „Silverstar“, „Blue Fire“ oder der Holzachterbahn „Wodan“ machten manche Jungs kein Halt.

Zum Abendessen gab es für die D-Jugend einen Besuch bei einem griechischen Restaurant, was, wie  auf den Bildern zu sehen ist, den Jungs voll geschmeckt hat!!

Anbei einige Bilder die wirklich auf einen „affengeiles“ Wochenende zeigen! Herzlichen Dank an den SV Rust für die Einladung, sowie an die Eltern, die als Betreuer und Helfer mitgefahren sind.

Alle Teilnehmer waren sich schnell einig, dass wir gerne wiederkommen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.